Wir benutzen Javascript um die Funktionen auf der von ihnen aufgerufenen Seite www.fts-hennig.de/antennen/blog/6x2-mimo-antenne/ und im restlichen Shop anzubieten.

Deaktivieren Sie bitte ihren Scriptblocker und laden Sie die Seite erneut

Erste FTS Hennig 6 x 2 MIMO LTE Antenne für 4G, 5G & WLAN

16. Sep 2016

6x2 MiMo Antenne von FTS Hennig

6x2 MIMO Antenne (© FTS Hennig)

In Gebäuden und auf Flächen werden mittlerweile immer mehr LTE- und WLAN-Antennen benötigt. Damit die Menge der installierten Antennen in einem Haus oder in einem Fahrzeug nicht unzählig groß wird und die Kosten minimiert werden, gibt es nun unsere hauseigene LTE-Breitbandantenne, an der 6 LTE-Modems angeschlossen werden können.

 

Die Breitbandantenne 6x2 MIMO ist die Lösung für Hausbesitzer und Mehrfamilienhäuser.

Benötigen mehrere Mieter eine LTE-Antenne, mussten bisher auch viele einzelne LTE-Antennen montiert werden. Es entstanden Lösungsansätze, wonach Koppler oder Verteiler eine LTE-Antenne für mehrere LTE-Router verwenden konnten. Diese Koppler besitzen allerdings eine sehr hohe Dämpfung und bringen große Verluste in die Antennenanlage. Für verschiedene Funkdienste wie z.B. Tetra gibt es Combiner. Für LTE jedoch nicht. Deshalb sollte jeder Router seine eigenen Antennenelemente nutzen.

In unserer neuen Breitbandantenne sind 6x2 MIMO Antennen integriert. Über diese 12 Antennenelemente können sofort 6 HSPA-, LTE- & WLAN-Modems angeschlossen werden. Die Modems, Clients und Accesspoints können wahlweise gemischt betrieben werden.

Die Vorteile der 6x2 MIMO Breitbandantenne im Mehrfamilienhaus

  • FTS Haken Kein Antennenwald für LTE am Mehrfamilienhaus notwendig
  • FTS Haken Der Betrieb von 6 LTE Routern ist über nur eine Antenne möglich
  • FTS Haken Alle Mieter im Haus erhalten die gleiche LTE-Leistung
  • FTS Haken Keine teuren Koppler oder störenden Verteiler notwendig
  • FTS Haken Einfache Montage

Es muss von nun an also nur noch eine 4G MIMO Antenne auf dem Dach oder an der Hauswand montiert werden. Von der Antenne werden ein MIMO-Antennenkabel oder zwei einzelne Anschlusskabel in jede Wohnung gelegt. An diese Kabel werden die LTE-Router angeschlossen. ACHTUNG: Für diesen Zweck kann aber NICHT das Fernsehkabel verwendet werden! Es werden wirklich separate und für den Mobilfunk ausgelegte 50 Ohm Koaxialkabel benötigt.

Die oben abgebildete Antenne ist der erste Prototyp dieser neuen Antennenserie von FTS Hennig. Die Antennen werden in einem UV-beständigen Plastikgehäuse geliefert. Die Form wird sich nicht wesentlich ändern und auch die Dicke oder Tiefe der Antenne (jetzt 12mm) wird sich kaum mehr verändern. Über einen Montagewinkel kann die Antenne professionell an einem Antennenmast montiert werden.

Da sich die Produktion der 6x2 MIMO Antenne in unseren eigenen Räumen befindet, können die Kabellänge und Steckertypen nach den jeweiligen Erfordernissen angepasst und verändert werden. Sprechen Sie uns einfach an!

LTE Antennen für Routersysteme

Die Antenne wurde auch für mobile Einsatzorte konzipiert. Um mit Sicherheit immer einen Datenstream aus einem sich bewegenden oder stehenden Fahrzeug schicken zu können, entwickelten verschiedene Hersteller mehrteilige Routersysteme. Eines der neuesten Systeme zu diesem Zeitpunkt ist die “live-race-box” von 3D RACE LOG. An dieses Router-System können drei Kameras angeschlossen werden. Der HD-Stream und die Telemetriedaten des Fahrzeugs können über 6 Modems übertragen werden. Die 3D RACE Box wird zur Zeit mit aller Härte durch das Rennteam "Team-Manga" getestet. 2016 wird das zukunftsweisende Router-System auch über den FTS Mobilfunk-Shop erhältlich sein.

3D-Race Box

Die "live-race-box" 3D RACE LOG streamt aus dem fahrenden Auto live die Bilder in HD (© FTS Hennig)

Beim MDR waren vor kurzem 4 Stück 2x2 MIMO Antennen in einem Übertragungswagen auf dem Dach im Einsatz. Gleiches und mehr schafft von nun die neue 6x2 MIMO Antenne. Reisebus-Hersteller benötigen nun ebenfalls nur noch eine Antenne für alle Geräte, denn die Breitbandantenne ist auch eine WLAN MIMO Antenne. Ob der WLAN-Router auf 2,4 GHz oder auf 5,8 GHz oder beides zusammen sendet und empfängt ist egal, denn die WLAN MIMO Antenne arbeitet im gesamten relevanten Frequenzbereich.

Unabhängig von dem Übertragungsstandard und den verwendeten Frequenzbereichen findet die Breitbandantenne jeweils ihre Anwendung. Durch die sehr hohe Entkopplung der Antennenelemente untereinander kann ein großer Mix an Netzbetreibern, Übertragungsarten und Anwendungen gleichzeitig zum Einsatz kommen.

Weil die 6x2 MIMO-Antenne extrem flach ist, kann diese problemlos an der Fensterscheibe montiert werden. Dies kann über Stehbolzen erfolgen oder die Antenne wird einfach in die Scheibe geklebt.

Die Antenne wird individuell an Ihre Anforderungen angepasst!

Technische Daten der 6x2 MIMO Breitbandantenne
Frequenzbereich 790-2600 MHz 5600-5800 MHz
Gewinn 4 dBi 0 dBi
Mechanische Daten
Größe 475 x 300 mm
Tiefe 12 mm

Mobilfunknetze der 6x2 MIMO Breitbandantenne

  • FTS Haken GSM / EDGE (900 MHz)
  • FTS Haken LTE & LTE Advanced (800, 900, 1500, 1800 & 2600 MHz)
  • FTS Haken GPS passiv (1500 MHz)
  • FTS Haken DCS (1800 MHz)
  • FTS Haken 3G WCDMA (2000 MHz)
  • FTS Haken WLAN (2400 & 5800 MHz)
Ausbreitungsdiagramm 830 und 950 MHz

Ausbreitungsdiagramm 830 MHz und 950 MHz eines Einzelstrahlers für LTE und GSM 900 (© FTS Hennig)

Ausbreitungsdiagramm 1800 und 2000 MHz

Ausbreitungsdiagramm 830 MHz und 950 MHz eines Einzelstrahlers der LTE MIMO Antenne (© FTS Hennig)

Ausbreitungsdiagramm 2400 und 2600 MHz

Ausbreitungsdiagramm 2400 MHz & 2600 MHz eines Einzelstrahlers der MIMO Breitbandantenne (© FTS Hennig)

6x2 MIMO Antennensystem für schnelles WLAN

Die MIMO Technik steht nie still und auch WiFi-Router übertragen die Daten immer schneller. Dafür wurden neue Standards (802.11 ac) entwickelt und die MIMO Technologie eingeführt. Die Tendenz geht dabei auch in Richtung Mehrantennensysteme. 4, 6 oder 8 einzelne WLAN-Strahler sind an einer Antenne schon keine Seltenheit mehr.

Um diese "Igel" zu entschlacken, kann die 6x2 MIMO WLAN Antenne ebenfalls verwendet werden. Wenn die Antenne zusätzlich an einer günstigen Stelle montiert wird, kann die maximale WiFi-Datenrate übertragen werden.

FAZIT

Mit der 6x2 MIMO LTE & WLAN Antenne wurde ein universelles Antennenarray geschaffen, das auch schon 5G-tauglich ist. Durch die schlichte Eleganz in Größe & Design kann sie überall montiert werden. Wir von FTS Hennig freuen uns auf Ihre Anfragen und beraten Sie gerne umfassend und kompetent.


Kommentare


Name:

Email:
Bewertung


Hinterlassen Sie einen Kommentar! (min. 50 Zeichen)

Liebe Besucher,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Kommentarbereich unseres Blogs keine ausführliche Beratung leisten können.

Richten Sie konkrete Anfragen inkl. aller Anforderungen bitte per Mail an info@fts-hennig oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Um Wiederholungen zu vermeiden, lesen Sie bitte die bestehenden Kommentare bevor Sie eine Frage stellen.

Immer besten Empfang wünscht
Ihr Team von FTS Hennig

Bitte den Code eingeben (Spamschutz)