Wir benutzen Javascript um die Funktionen auf der von ihnen aufgerufenen Seite www.fts-hennig.de/ratgeber/avm-news-produkt-vergleich/ und im restlichen Shop anzubieten.

Deaktivieren Sie bitte ihren Scriptblocker und laden Sie die Seite erneut

Wir schützen Ihre Privatsphäre


Wir verwenden Cookies. Einige sind zwingend für die Funktion des Shops erforderlich. Andere helfen uns dabei, unseren Service zu verbessern und Ihnen eine große Auswahl an Zahlungsarten anzubieten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte wählen und bestätigen Sie Ihre Auswahl:


AVM News: FRITZ!Box Modelle, FRITZ!Dect & Powerlines

04. Jan 2022

AVM Produkte aus 2022 für Mobilfunk & Co.

Mit den Geräten von AVM Berlin können ganze Netzwerke in Unternehmen und zu Hause eingerichtet und betrieben werden. AVM mischt auch sehr erfolgreich beim Thema "Smart Home" mit. Deshalb haben wir die aktuellen News rund um die Produkt-Entwicklungen von AVM zusammengefasst. Neben den FRITZ!Boxen 4040, 4060 und der LTE FRITZ!Box 6890 sowie der FRITZ!Box 6850 5G kamen neue WLAN-Repeater, Powerlines, FRITZ!Dect-Steckdosen, Sticks und Fritzbox Anschlüsse zur Hausautomation ins Sortiment.

Produkte von AVM aus 2022 im Vergleich

FRITZ!Box 6850 LTE + 6890 LTE

FRITZ!Box 6850 LTE

FRITZ!Box 6850 LTE (© AVM, Berlin)

AVM hat mit der Fritzbox 6850 LTE und der Fritzbox 6890 LTE leistungsstarke Schaltzentralen für das Heimnetzwerk entwickelt. Beide LTE Router sind mit einer Vielzahl an Funktionen und Features ausgestattet. Anwender profitieren von der optimalen Geschwindigkeit, der Gigabit Lanports und der Telefonanlagenfunktion mit DECT.

Zudem werden die LTE Router mit Fritzbox Anschlüssen für eine externe Antenne und einer Ausrichthilfe ausgeliefert. Mit dieser Ausrichthilfe kann der geeignete Standort und die optimale Ausrichtung der Mobilfunkantenne ermittelt werden. Damit bleiben keine Wünsche mehr offen. Schließlich können die unterschiedlichen Frequenzbänder gezielt ausgewählt werden.

LTE/ 5G Fritzboxen im Vergleich
Fritz!Box 6850 LTE 6890 LTE 6850 5G
LTE Chip Dual-band Dual-Band Dual-Band
Datenrate bis 150 MBit/s bis 300 MBit/s bis 1,3 GBit/s
Netze LTE/3G/2G LTE/3G/2G 5G/LTE/3G/2G
WLAN Netz 2,4 und 5,8 GHz 2,4 und 5,8 GHz 2,4 und 5,8 GHz
WLAN Speed bis 866 MBit/s bis 1733 MBit/s bis 866 MBit/s
Telefon Ja Ja Ja
USB Ja Ja Ja
LAN 4 x GBit 4 x GBit 4 x GBit

FRITZ!Box 6850 5G

FRITZ!Box 6850 5G

FRITZ!Box 6850 5G (© AVM, Berlin)

Mit der Fritzbox 6850 5G kann das ultraschnelle 5G Internet mit 1.300 Mbit/s realisiert werden und ist für alle Mobilfunknetze zukunftssicher ausgestattet. Die Fritzbox Anschlüsse Gigabit-LAN, USB 3.0 und die VoIP-Telefonanlage mit DECT-Basisstation komplettieren das vielseitige Kommunikationsangebot.

Damit die internen 4 Antennenanschlüsse des Modems bedient werden können, erweitert FTS Hennig die Fritzbox 5G mit 2 weiteren Antennenanschlüssen. So kann die Fritzbox das ganze Potenzial ausschöpfen und 100% empfangen. Die intelligente Ausrichthilfe unterstützt bei der Ausrichtung der 5G Antenne.

Ihre Vorteile mit der Fritzbox 6850 5G

  • FTS Haken Internetzugang über 5G mit bis zu 1,3 GBit/s
  • FTS Haken Internetzugang über 4G/LTE-Advanced Pro mit bis zu 1,0 GBit/s
  • FTS Haken WLAN AC mit bis zu 866MBit/s
  • FTS Haken VOIP Telefon

Anschlüsse der Fritzbox 6850 5G

Anschlüsse der Fritzbox 6850 5G (© AVM)

FRITZ!Box 5530

Der Glasfaser-ausbau schreitet voran und ist nicht mehr aufzuhalten. AVM und FTS Hennig sind gerüstet. Die FRITZ!Box 5530 Fiber bietet die komplette Funktionalität für den Glasfaseranschluss und ist mit dem neuen Wi-Fi 6 Standard ausgestattet.

Auch als WLAN Mesh Zentrale ist die FRITZ!Box 5530 Fiber für höchste Anforderungen im Heimnetzwerk gerüstet und bildet dabei die Zentrale des FRITZ! Mesh. Zudem steuert die FRITZ!Box über den DECT-Funk auch Smarthome Geräte.

Fritzbox 5530 für Gigabit-Fiber-Port

Die FRITZ!Box 5530 für Glasfaser (© AVM, Berlin)

Welche Anschlüsse hat die Fritzbox 5530?

FRITZ!Box 4040

FRITZ!Box 4040

FRITZ!Box 4040 (© AVM, Berlin)

Die FRITZ!Box 4040 ist die kleinste Fritzbox. Bei der FRITZ!Box 4040 wurde von AVM auf sämtliche Modems verzichtet. Übrig blieb ein eleganter WLAN-Router, der perfekt in die kabellose Heimvernetzung passt. Mit dem FRITZ!OS können alle Leistungsmerkmale der großen Fritzboxen genutzt werden. UMTS-, HSPA- und LTE-Sticks können durch den Anschluss an der FRITZ!Box 4020 im Heimnetz integriert werden.

FRITZ!Box 4060

Die FRITZ!Box 4060 ist dank der vielfältigen Fritzbox Anschlüsse flexibel am Kabel-, DSL- oder Glasfaseranschluss einsatzbereit. Durch die integrierte NAS-Funktionalität wird die 4060 zu einer Multimediazentrale. Der moderne Wifi 6 Standard, eine integrierte Firewall sowie die Smart-Home Steuerung runden das Angebegot ab. Die FRITZ!Box 4060 unterstützt bewährte Standards wie WLAN Ac und N für volle Kompatibilität mit allen Geräten. Mit Wi-Fi 6 erreicht dieser WLAN-Router bis zu 40 Prozent höhere Geschwindigkeiten als frühere WLAN-Generationen.

FRITZ!Box 6690

Die FRITZ!Box 6690 mit Wi-Fi 6 und dem integrierten DOCSIS 3.1 Kabel-Modem ist für alle Kabelanschlüsse geeignet. Dieser WLAN Router ermöglicht mehr Effizienz, höhere Geschwindigkeiten und eine bessere WLAN-Abdeckung im Haus und Wohnung. Insgesamt stellt die FRITZ!Box 6690 mit 4.800 MBit/s (5 GHz) + 1.200 MBit/s (2,4 GHz) große Reserven für anspruchsvollste Anwendungen im WLAN bereit. Multimedia-Anwendungen wie IPTV, Video on Demand oder 4K-Streaming können mit der leistungsfähigen FRITZ!Box 6690 Cable problemlos realisiert werden.

FRITZ!Box 7430

Mit der All-IP-Umstellung, die ja bekanntlich bis 2018 abgeschlossen wurde, ändertwen sich auch die Zugangsgeräte der Kabelnetzbetreiber. So wurden auch die Fritzboxen an die Entwicklung angepasst. Alle Fritzboxen laufen an Fritzbox Anschlüsse mit Splitter (ADSL, Annex B) und die aktuellen AVM-Produkte, wie die FRITZ!Box 7490, die FRITZ!Box 7360 und die FRITZ!Box 7430, sind für die Installation ohne Splitter am VDSL-Anschluss (Annex J) vorgesehen.

Die FRITZ!Box 7430 wurde für einen preiswerten Anschluss an VDSL mit Vectoring optimiert. Die 7430 wurde auf starke Grundfunktionen reduziert, so z.B. 450 MBit/s WLAN, IP-basiertes Telefon, DECT, USB und 4x LAN. Das ändert aber nichts an den vielfältigen Programmeigenschaften des Fritz!OS.

FRITZ!Box 7490

Die FRITZ!Box 7490, ist das allumfassende Flagschiff unter den AVM-Routern. An der Fritz!Box 7490 wurde alles, was denkbar ist, auch eingebaut: Von USB 3.0 über den klassischen SO-Port bis hin zu WLAN im ac-Standard (hier 1300 MBit/s) ist alles verfügbar.

Fritzbox 7490 - eine für alles

Die FRITZ!Box Anschlüsse (© AVM, Berlin)

FRITZ!Box 7590

Mit der innovativen Fritzbox 7590 AX und Wifi 6 kommt das ultraschnelle WLAN ins Heimnetz. Mehrere Anwendungen, wie Streams, Video-Konferenzen und Cloud-Anwendungen können gemeistert werden, somit ist die Fritzbox dank Wifi 6 nochmals schneller und effizienter. Insgesamt stellt die FRITZ!Box 7590 AX mit 2.400 MBit/s (5 GHz) + 1.200 MBit/s (2,4 GHz) große Leistungsreserven für alle anspruchsvollen Anwendungen im WLAN bereit. Die Fritzbox Anschlüsse, Gigabit-Lan, USB 3.0, die DECT Basis für ein schnurloses Telefon komplettieren das Kommnunikationsangebot.

FRITZ!Box Anschlüsse

AVM hat eine Vielzahl an Geräten und Modellen für diverse Ensatzgebiete. Aus diesem Grund haben wir uns an die Arbeit gemacht und wichtige Fritzbox Anschlüsse übersichtlich in einer Tabelle zusammengestellt. Unsere Empfehlung: Vor dem Kauf unbedingt die Fritzbox Anschlüsse Spalte für Spalte durchgehen und vergleichen. Je nach Anschlusstyp gibt es entsprechende Fritzboxen. Zu Beginn sollte man sich die Frage stellen, welchen Standard unterstützen die bereits vorhandenen Geräte und welche Geräte sollen per Kabel in das Netzwerk einbezogen werden.

Die Mobilfunkrouter: Fritzbox 6850 LTE, 6890 LTE und 6850 5G lassen sich dank der Ausrichthilfe ideal in Kombination mit einer externen Antenne für das Heimnetzwerk oder auch unterwegs nutzen. Mit vorhandenem WAN Port kann die Fritzbox 6890 LTE perfekt im Fahrzeug oder Wohnmobil (Caravan Set) angewendet werden. Für den Anschluss an ein Kabel-, DSL- oder Glasfasermodem sowie vernetzte Anwendungen sind die 4040 und die 4060 bestens geeignet. Die Fritzbox 5530 Fiber bietet die komplette FRITZ!Box Funktionalität am Glasfaseranschluss mit bis zu 1.000 Mbit/s und ist in allen gängigen Glasfasernetzen einsetzbar. Das Top Modell für einen Kabelanschluss ist die FRITZ!Box 6690 Cable. Diese überzeugt durch die Kombination von Wi-Fi 6 und Mesh. Dadurch lassen sich alle Geräte zu Hause oder im Büro mit stabilen WLAN versorgen. Interessant ist der Vergleich zwischen der 7490 und der 7590. Beide Geräte sind für DSL Anschlüsse geeignet, wobei die Fritzbox 7590 deutlich schneller ist und bereits WLAN Mesh unterstützt.

Übersicht und Vergleich der Fritzbox Anschlüsse
Fritz!Box 6850 LTE 6890 LTE 6850 5G 5530 4040 4060 6690 7490 7590 AX
LAN 4 x GBit 4 x GBit 4 x GBit 3 x GBit 4 x GBit 3 x GBit 4 x GBit 4 x GBit 4 x GBit
WAN - x - x x x - - x
USB 3.0 x x x - x x x x x
Telefon x x x x - x x x x
ext. Antenne x x x - - - - - -

FRITZ!Powerline 1220E, 1240E + 1260E

Wie bei jedem Powerline- oder DLAN-Adapter erfolgt die Datenübertragung auch hier über das 220 Volt Stromnetz. Wenn WLAN auf Grund der Reichweite oder der Widerstände durch Mauern und Wände nicht funktioniert, können über Powerline-Adapter oft noch ganze Netzwerke eingerichtet werden. Um die sehr großen Übertragungsraten zu realisieren, wendet AVM auch hier die MIMO-Technologie an.

Fritzbox Anschlüsse der Powerline 1220E, 1240E und 1260E

  • FTS Haken Vernetzung über die Stromleitung mit bis zu 1.200 MBit/s
  • FTS Haken Gigabit-Powerline mit 2 x 2 MIMO-Technik
  • FTS Haken Gigabit Ethernet (1x bei 1240E, 2x bei 1220E)
  • FTS Haken Fritzbox Anschlüsse: 4x LAN, 1x USB
  • FTS Haken Ideal für HD-Video, Media-Streaming und NAS-Anbindung
  • FTS Haken Updatefunktion und komfortable FRITZ!Box-Integration
  • FTS Haken Über Fritz!Box programmierbar

Die Unterschiede der DLAN-Adapter 1220E, 1240E & 1260E

  • FTS Haken 1220E besitzt eine integrierte Steckdose mit Netzfilter
  • FTS Haken 1240E hat 300 MBit/s WLAN N inkl. WPS (Wi-Fi Protected Setu
  • FTS Haken 1260E hat 1266 MBit/s zur kabellosen Verbindung
Fritz! PowerLine 1220E Fritz! PowerLine 1240E

Neues aus der Powerline-Serie von AVM: 1220E, 1240E & 1260 (© AVM, Berlin)

Mit der Weiterentwicklung der Powerlines werden primär die Geschwindigkeiten erhöht. Gleichzeitig wird der Übertragungsradius selbst vergrößert. So können Bereiche mit 100 oder 200 MBit/s versorgt werden - also in einem Umfang, der mit der alten Technologie unmöglich war. Mit Gigabit-Powerline von bis zu 1.200 MBit/s und neuester 2x2 MIMO-Technologie werden deutlich robustere Verbindungen, größere Reichweiten und höhere Datendurchsätze erzielt.

Übertragungsverhalten der Powerlines

Übertragungsverhalten der Powerlines (© AVM, Berlin)

Durch das verbesserte FRITZ!OS 6.30 werden im Menüpunkt "Heimnetz-Zugang" alle Powerlines angezeigt. Der Verbindungsstatus wird angezeigt und die Sicherheitseinstellungen können angepasst werden. Wird kein eigenes Passwort gesetzt, so wird es vom FRITZ!Box-Login übernommen.

Wer sich alle Powerlines von AVM im Vergleich zu DLAN Geräten anderer Hersteller zu Gemüte führen möchte, schaut am besten bei dlanadapter.de vorbei.

FRITZ!WLAN Repeater 1160

FRITZ!WLAN Repeater 1160

Repeater 1160 (© AVM, Berlin)

Der FRITZ!WLAN Repeater 1160 ist ein Repeater der neuesten Generation. Über das Crossband-Repeating wird die komplette Bandbreite, die das 2,4 GHz Band bietet, ausgeschöpft. Es kommt zu keiner Halbierung der Geschwindigkeit, wie es bei früheren Repeatern üblich war.

Die Übertragung zwischen der Fritzbox und dem Repeater erfolgt im 5,8 GHz Bereich, die zwischen Repeater und Smartphone bzw. Tablet erfolgt im 2,4 GHz Bereich. Beide Wege stören oder beeinflussen sich nicht und bringen maximale Datenraten.

FRITZ!WLAN Repeater 1200

Der FRITZ!Repeater 1200 setzt auf WLAN Mesh. Mit dem äußerst kompakten Repeater, können Vdeos, Musik und Fotos im Heimnetzwerk bis in den letzten Winkel jedes Zimmers gelangen. Dank dem sogenannten WPS Verfahren kann eine unkomplizierte und automatische Anmeldung erfolgen. Außerdem profitiert der FRITZ!Repeater 1200 von der idealen Platzierung und kostenfreien Updates.

FRITZ!WLAN Repeater 3000

Mit dem WLAN Repeater können Geschwindigkeiten von bis 1733 MBIt/s (5 GHz, 4x4 MIMO) erreicht werden. Da meherere Funkeinheiten gleichzeitig arbeiten, kann auch eine Vielzahl von Nutzern gleichzeitig mit hoher Geschwindigkeit arbeiten.

Die Vorteile des FRITZ!WLAN Repeater 3000

  • FTS Haken Gleichzeitige Nutzung von 3 Funkeinheiten
  • FTS Haken Geschwindigkeiten von 1733 MBit/s (5 GHz, 4 x 4 MIMO)
  • FTS Haken Parallele Verwendung von WLAN AC + AC + N möglich
  • FTS Haken Automatische Steuerung der Funkmodule
  • FTS Haken Für jeden WLAN-Router geeignet
  • FTS Haken 2 Gigabit LAN Ports für direkte Anschaltung
  • FTS Haken Kann auch als Accesspoint eingesetzt werden

FRITZ!WLAN Repeater 6000

Mehr Reichweite mit dem WLAN Mesh Verteiler 6000 dank der WiFi 6 Technologie. Der FRITZ!Repeater 6000 kann nun auch besonders lesitungsfähige WLAN Netze mit Geschwindigkeiten von bis zu 6000 Mbit/s aufbauen. In Kombination mit einer FRITZ!Box als Zentrale des WLAN Mesh spielt der Fritz Repeater sein volles Potenzial aus.

FRITZ!DECT 210

FRITZ!DECT 210

FRITZ!DECT 210 (© AVM, Berlin)

Die schalt- und steuerbare DECT-Steckdose kann nun bis 16 A schalten und ist nun auch für den Wintereinsatz geeignet. Die intelligente Steckdose wird sicher verschlüsselt per DECT-Funk ins Heimnetz eingebunden. Sie lässt sich bequem mit PC, Notebook, Smartphone oder Tablet steuern – und das auch unterwegs über das Internet. Das neue Gehäusekonzept macht die Steckdose FRITZ!DECT 210 fit für die raue Witterung.

Mit der FRITZ!DECT 210 hat AVM sein Produkt-Sortiment wirklich sinnvoll erweitert.

Besonderheiten der FRITZ!DECT 210

  • FTS Haken Spritzwassergeschützt nach IP44
  • FTS Haken Schalt-Funktion, bis 16 A
  • FTS Haken Schaltfunktionen wie FRITZ!DECT 200
  • FTS Haken Misst Energie (kWh/€/CO2), Leistung, Strom, Spannung & Temperatur
  • FTS Haken Zweipolige Trennung vom Stromnetz
  • FTS Haken Temperaturbereich: -20 bis +40 °C
  • FTS Haken Updatefähig für neue Funktionen

EUROtronic Comet DECT Schnittstelle

EUROtronic Comet DECT

Comet DECT (© AVM, Berlin)

Der Heizkörperregler ist kein Produkt von AVM und wird auch nicht von AVM beauftragt. Der von EUROtronic hergestellte Regler wurde in Kooperation in die FRITZ!Box-Landschaft integriert. So kann die Heizung über die FRITZ!Box gesteuert werden. Individuelle Einstellungen können manuell per Handrad oder über MyFRITZ!App aus der Ferne vorgenommen werden. Der Heizungsregler ist ein erster Schritt von AVM hin zur Hausautomation. AVM kümmert sich aber nicht um die Automationsgeräte selbst, sondern um deren Integration ins FRITZ!Box-Netz.

FRITZ!Box & EUROtronic Comet DECT

  • FTS Haken Heizkörperregler mit DECT ULE-Funk
  • FTS Haken Stellrad für manuelle Temperaturänderungen
  • FTS Haken Konfiguration über die FRITZ!Box
  • FTS Haken Individuelles Wochenprogramm – 8 Schaltpunkte pro Tag
  • FTS Haken Frostschutz-Automatik, Kalkschutzfunktion, Fenster-auf-Erkennung, Tastensperre
  • FTS Haken Urlaubs-Schaltung und konfigurierbare Sommerzeit
  • FTS Haken Updatefähig für neue Funktionen

MyFRITZ!App

Von AVM gibt es nun schon eine große Anzahl von FRITZ!-Apps. Mit der MyFRITZ!App kann man nun jederzeit auf Fotos, Musik oder Dokumente in seinem eigenen PC oder NAS-Laufwerk zugreifen. Es handelt sich hier also um eine eigene Cloud, denn die Daten liegen sicher zu Hause.

FRITZ!App: Der FRITZ!Faktor für Smartphone und Tablet

FRITZ!App für Android (© AVM, Berlin)

MyFRITZ!-Nutzerdaten sind getrennt und unabhängig von den FRITZ!Box-Einstellungen. Für die Verbindung zur eigenen Fritzbox ist kein DynDNS-Dienst mehr notwendig.

Über die MyFRITZ!App sehen Sie sowohl Anrufe als auch Sprachnachrichten und steuern die Heizung oder die Steckdosen. Über den Push-Service werden Sie auch sofort über einen geschalteten Aktor informiert. Mehrere integrierte Anrufbeantworter, Online-Telefonbücher sowie zahlreiche Komfortfunktionen runden das Angebot ab.

FAZIT

AVM überzeugt als Hersteller seit Jahren immer wieder aufs Neue. Wir freuen uns auf weitere Updates und informieren ausführlich sobald wieder neue Geräte des Berliner Unternehmens präsentiert werden.


Kommentare

Name:
Email:
Bewertung

Hinterlassen Sie einen Kommentar! (min. 50 Zeichen)

 

Liebe Besucher,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Kommentarbereich unseres Blogs keine ausführliche Beratung leisten können.

Richten Sie konkrete Anfragen inkl. aller Anforderungen bitte per Mail an info@fts-hennig oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Um Wiederholungen zu vermeiden, lesen Sie bitte die bestehenden Kommentare bevor Sie eine Frage stellen.

Immer besten Empfang wünscht
Ihr Team von FTS Hennig

Bitte geben Sie den Captcha Code ein.