Wir benutzen Javascript um die Funktionen auf der von ihnen aufgerufenen Seite www.fts-hennig.de/verstaerker-repeater/ und im restlichen Shop anzubieten.

Deaktivieren Sie bitte ihren Scriptblocker und laden Sie die Seite erneut

Verstärker & Repeater für den Mobilfunk (2G / 3G / 4G)

Aktive und passive Mobilfunk-Booster

Mobilfunkverstärker für GSM, UMTS & LTE© szstt.com

In Städten und ländlichen Gegenden mit flächendeckend ausgebautem Mobilfunk-Netz stellen LTE & Co. eine äußerst attraktive Alternative zu DSL und kabelgebundener Netzversorgung dar. Sind aber nicht genügend Sendemasten des jeweiligen Netzbetreibers vorhanden oder sind die Übertragungsverluste zu hoch, benötigt man Verstärker, auch Repeater / Booster genannt, für einen optimalen Empfang. FTS Hennig informiert.

Holen sie alles aus Ihrem Mobilfunk-Signal heraus

Mit einer leistungsstarken Antenne kann das anliegende Signal bereits in gebündelter Form aufgenommen werden. Doch wenn die Signalqualität aufgrund eines zu geringen Pegels oder zu starker Störungen im Netz für eine stabile Verbindung noch nicht ausreicht, schaffen Verstärker bzw. Repeater (aktiv oder passiv) Abhilfe.

Wir von FTS Hennig versorgen Sie hier im Shop mit hochwertigen Produkten und allen wichtigen Informationen zu Antennenkopplern, Singleband-, Dualband- und Trippleband-Repeatern. Für weitere fachliche Details besuchen Sie bitte unseren Blog oder nutzen Sie die kostenlose Telefonberatung Ihrer Mobilfunkexperten.

Wichtige Themen rund um Mobilfunkverstärker

Unsere Repeater Kategorien



Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 64 neuen Produkten)

L15-5B Compenser

1. Kabelverstärker für alle Mobilfunk Bänder


1.062,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96034
5-Bandrepeater

Mobilfunk und LTE Repeater


Gainer
ab 2.595,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95987
4 Modelle Quintbandrepeater erhä...

4 Modelle Quintbandrepeater erhältlich


Huaptec Telecom GmbH
ab 1.310,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96024
900 und 1800MHz für Telefonie

900 und 1800MHz für Telefonie


Huaptec Telecom GmbH
ab 679,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96021
UMTS-Antenne-26dBi-Aktiv Front

Aktive GSM/UMTS Antenne mit Fernspeisung über Antennenkabel für den best...


FTS Hennig
ab 399,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95783-A
LTE 800 und GSM Repeater

LTE800+GSM Dual Band DIP Repeater Frequency: UL: 832-862/890-915MHz DL...


Gainer
649,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96044
Aktiv-Verstaerker

Mit ein paar kleinen Veränderungen wird der MultiModeCompenser(R) zum Un...


FTS Hennig
289,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95746
Aktiv Verstärker von vorn

GSM/UMTS Kabelverstärker


FTS Hennig
ab 169,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95783
Huaptec 3G Repeater 13 oder 17dBm

Sprach- und Internetverstärker


Huaptec Telecom GmbH
ab 397,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96018

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 64 neuen Produkten)

Signal Verstäker für Mobilfunk Netzwerke

Mobilfunk Router IBR 600

Router für Mobilfunk Netzwerk(© Cradlepoint)

Bei optimalem Empfang ist das Einrichten und Nutzen eines Mobilfunk-Netzwerks für zu Hause ebenso einfach wie bei DSL oder Kabel-Anbietern: Man schließt den Router an, steckt die SIM-Karte ein und schon kann es losgehen. Vielerorts wird das UMTS- oder LTE-Signal aber auf dem Weg ins Gebäude geschwächt oder der Sendemast ist soweit entfernt, dass selbst außerhalb des Gebäudes nur schlechter Empfang herrscht. In solchen Fällen werden Außenantennen benötigt, die das Mobilfunk-Signal an einem Ort mit bestmöglichem Empfang gebündelt aufnehmen und via Antennenkabel zum Router übertragen. Antennenkabel weisen aber ihrerseits wieder Verluste auf, sodass ggf. Kabelverstärker benötigt werden.

Für Firmennetzwerke und bei großen Gebäuden, Hallen oder Plätzen wird häufig aber auch auf Router verzichtet. Stattdessen wird das Mobilfunk-Signal von der Antenne zu einem Repeater oder mit Hilfe von Splittern gar an mehrere Verstärker transportiert. Vom jeweiligen Booster wird das verstärkte Signal dann an Innenantennen verteilt und diese geben dann das Signal wieder ab. So kann tatsächlich in allen Räumen eines Gebäudes auf direktem Wege für optimalen Empfang via LTE (4G), UMTS (3G) oder GSM (2G) gesorgt werden. Wenn Sie eine solche Anlage planen, sprechen Sie uns an!


Beliebte Router für Ihr Netzwerk

Universeller 3G & 4G Outdoor Rou...

Universeller 3G & 4G Outdoor Router zur Installation im Außenbereich


FTS Hennig
ab 199,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96011
3G / LTE / WLAN Router mit bis z...

3G / LTE / WLAN Router mit bis zu 150 MBit/s und a/c WLAN


ab 229,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95933
VPN Dual SIM Router für Industri...

VPN Dual SIM Router für Industrie, Wohnmobile & Einsatzfahrzeuge


856,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95888

Mobilfunkverstärker & die rechtlichen Rahmenbedingungen

Repeater können, wenn sie optimal installiert werden, Ihr Mobilfunk-Signal enorm aufwerten. Es existieren aber juristische Spannungsfelder, z.B. in Deutschland mit dem § 55 des Telekommunikationsgesetzes (TKG). Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat, zum Schutz der Mobilfunk-Netzbetreiber (Vodafone, Telekom & Telefónica), den Betrieb von Repeatern in Deutschland dahingehend verboten, dass s.g. „Pseudonetze" die Hauptnetze nicht beeinträchtigen dürfen. Die Nutzung der Frequenzen ist offiziell den Anbietern vorbehalten.

In der Praxis spielt dieser Umstand dann eine Rolle, wenn Ihr Repeater nicht nur in Ihrem Haus bzw. auf Ihrem Unternehmensgelände das Signal verstärkt, sondern z.B. den Empfang des Nachbarn nachweisbar stört oder gar direkt das Hauptnez beeinflusst. Man darf also das Mobilfunk-Signal nicht uneingeschränkt verstärken. Wenn die Netzbetreiber oder die BNetzA eine Störung der Hauptnetze registrieren, wird die Ursache ermittelt und es können Bußgelder verhängt werden.

In Österreich (Drei, A1, T-Mobile) und der Schweiz (Swisscom, Sunrise, Salt) gelten grundlegend ähnliche Regeln. Verantwortlich sind jeweils die Betreiber einer Repeater-Anlage. Hersteller (Huaptec, Amplitec & Co.) oder Händler (z.B. FTS Hennig) können nicht zur Verantwortung gezogen werden. Bitte beachten Sie dies bei der Auswahl eines geeigneten Gerätes und kalkulieren Sie das Risiko mit ein.