Wir benutzen Javascript um die Funktionen auf der von ihnen aufgerufenen Seite www.fts-hennig.de/verstaerker-repeater/blog/home-for-the-needy/ und im restlichen Shop anzubieten.

Deaktivieren Sie bitte ihren Scriptblocker und laden Sie die Seite erneut

FTS World Tour: Repeater für Nigeria

10. Mär 2018

Home for the Needy in Benin City, Nigeria

Home for the Needy in Benin (Nigeria) © Home for the Needy

Repeater Projekt für "Home For The Needy" in Benin City (Nigeria)

Ihre Mobilfunkspezialisten von FTS Hennig haben sich in 2017 mit AVM zusammengetan, um einen Beitrag beim Aufbau in Nigeria (Afrika) zu leisten. Gemeinsam rüsten wir in Benin City das "Home for the Needy" mit Mobilfunktechnik, Repeatern und Fritz!Boxen für die mobile Internetverbindung aus.

Das "Home For The Needy" ist ein Heim für Bedürftige in Benin, in dem derzeit 3000 Kinder, Jugendliche und Witwen versorgt werden - und es werden stetig mehr. Die meisten von ihnen stammen aus dem Nordosten Nigerias, von wo sie durch die grauenvollen Gewaltausbrüche der Terrorgruppe Boko Haram vertrieben wurden. Wochenlang waren sie auf der Flucht und haben alles verloren, was sie jemals im Leben besaßen. Diese Menschen litten Hunger und sahen teilweise fürchterlichen Gewaltakten ausgesetzt.

Im "Home For The Needy" haben die Geflüchteten Zuflucht, ja, ein neues Zuhause gefunden. Hier erhalten sie zum einen Nahrung, Kleidung, medizinische Versorgung und Schulbildung, zum anderen erfahren sie aber auch endlich wieder Liebe und Fürsorge - es herrscht Frieden.

Um alle Bedürftigen ausreichend gut versorgen zu können, braucht es natürlich täglich große Mengen an Nahrungsmitteln, es braucht Medikamente, Schulhefte und -bücher, Geld zur Zahlung von Schulgebühren, Lehrergehältern etc. Ebenso benötigen diese Menschen aber auch die Möglichkeit, zu kommunizieren und mit der modernen Welt zu interagieren. Hier setzten wir in Zusammenarbeit mit dem bekannten Berliner Routerhersteller AVM an.


Geräte für die Mobilfunkversorgung

Breitbandantenne mit 6 - 9 dBi G...

Breitbandantenne mit 6 - 9 dBi Gewinn für GSM, UMTS, LTE & WLAN


Panorama Antennas
unser bisheriger Preis 69,95 EUR
ab 69,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95848
4 Modelle Quintbandrepeater erhä...

4 Modelle Quintbandrepeater erhältlich


Huaptec Telecom GmbH
unser bisheriger Preis 1.310,00 EUR
ab 1.310,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96024
Halogenfreies Koaxialkabel für g...

Halogenfreies Koaxialkabel für große Strecken


FTS Hennig
unser bisheriger Preis 4,10 EUR
4,10 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96013

Wofür wird das Repeater System benötigt?

In Nigeria ist das Netz für die Festnetztelefonie kaum ausgebaut. Telefonate und Internetnutzung laufen vorwiegend über den Mobilfunk. Allerdings sind die Mobilfunknetze in Nigeria relativ instabil, da sie starken Schwankungen in der Signalstärke unterliegen, mitunter auch durch Wettereinflüsse, wie z.B. tropischem Starkregen, der nicht selten sogar zu kompletten Verbindungsabbrüchen führt. Wenn man sich in Gebäuden mit dicken Außenmauern befindet, herrscht so gut wie gar kein Empfang.

Für das "Home For The Needy" liegen hierin sehr große Herausforderungen. Das Gebäude, in dem der Hauptteil der gesamten Koordination stattfindet, ist ein solches Gebäude mit dicken Außenmauern. Telefonate sind nur am Fenster möglich und selbst hier kommt es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen. Das beeinträchtigt die Arbeit beim "Home For The Needy" sehr, da täglich sehr viele wichtige Telefonate mit Hilfesuchenden, Unterstützer, Partnern, Mitarbeitern, Behörden etc. stattfinden.

Mit dem Internet verhält es sich ähnlich: Eine starke und stabile Internetverbindung ist unabdingbar. Benötigt wird es zur Bewältigung der vielfältigen, alltäglichen Verwaltungsaufgaben sowie für die Jugendlichen, die studieren oder sich für ein Studium bewerben, zur Abfrage von Prüfungsergebnissen, zum Lernen und für die Internet-Telefonie.

Abhilfe schafft hier die Installation eines Mobilfunkrepeater-Systems. Versorgt werden soll das Gebäude, von dem aus die Verwaltung überwiegend erfolgt, wie auch eine große Versammlungshalle, die zu verschiedenen Zwecken genutzt wird. FTS Hennig unterstütze bei der Planung des Vorhabens und leistet seither materielle Unterstützung. Zur Seite stehen ebenso der in Sindelfingen ansässige Verein "Partnerschaft Gesunde Welt e.V.", der sich mittels einer großzügigen Spende in das Projekt eingebracht hat, sowie die Berliner AVM GmbH, die zwei topaktuelle Fritz!Boxen 6890 als Sachspende zur Verfügung stellte.


Erste Schritte für besseren Mobilfunk Empfang

Der erste Teil des Repeater-Systems ist bereits beim "Home For The Needy" angekommen und wurde von den Mitarbeitern vor Ort installiert - der Quintband-Repeater, eine Außenantenne, eine Innenantenne sowie weiteres Zubehör.


Robuste Breitband Antenne für WLAN, LTE & Co.

Die High Gain Multibandantenne WM8 ermöglicht den Empfang von LTE, UMTS, GSM sowie WLAN und zeichnet sich darüber hinaus durch ein robustes, wetterbeständiges Gehäuse aus. Dieses macht sie für den Einsatz in Nigeria unter den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen, wie z.B. starker Sonneneinstrahlung, starkem Staub und starken Regenergüssen, besonders geeignet.

Montierte WM8 LTE & UMTS Antenne

Vorbereitete Breitbandantenne am Antennenmast © Home for the Needy


Junge Menschen für die Technik begeistern

Viele der Jungs konnten sich im "Home For The Needy" von Beginn an sehr für Technik begheistern. So kamen einige von ihnen bei der Installation hinzu um zuzuschauen - und sie waren sehr glücklich, als sie mit einigen kleineren Handgriffen helfen durften. Wir freuen uns darüber, dass wir auch auf dieser Ebene einen kleinen Beitrag leisten können.

Technik interessierte Kinder helfen beim Aufbau

Technik interessierte Kinder helfen beim Aufbau © Home for the Needy


#made_in_Sachsen: Deutsche Qualitätskabel in Afrika im Einsatz

Das hochflexible Koaxialkabel FTS-H 400 dient als Anschlusskabel, um den Repeater mit Außen- und Innenantenne zu verbinden. Die geringen Dämpfungswerte des Anschlusskabels leiten das Signal mit nur geringen Verlusten weiter: Es kann für eine Länge von bis zu 40 m genutzt werden. Die Kabel wurden von den Mitarbeitern vor Ort auf die richtige Länge gekürzt und mit Crimp N-Steckern versehen.

N-Stecker am FTS-H 400 Koaxialkabel

N-Stecker am FTS-H 400 Koaxialkabel © Home for the Needy


Aufstellen des Antennenmastes

Mit vereinten Kräften wurde der ca. 11 m lange Antennenmast aus Stahl direkt neben der großen Versammlungshalle errichtet. Auch hier konnten die jungen Menschen wieder mit Hand anlegen - was ihnen sichtlich Spaß bereitete.

11m Antennenmast

Aufstellen des Antennenmastes© Home for the Needy


Antennenmast wird verankert

Antennenmast wird verankert © Home for the Needy


Optimaler Empfang sichergestellt

Die Außenantenne am Mast ragt weit über das Dach hinaus. So können Signale ungehindert und mit bestmöglicher Signalstärke empfangen werden. Im nächsten Schritt musste nun dieses Signal aufbereitet und weitergeleitet werden.

Fertig errichteter Antennenmast mit WM8 Antenne

Fertig errichteter Antennenmast mit WM8 Antenne © Home for the Needy


Einrichten des 5 Band Repeaters

Mit den 23 dBm 5-Band-Repeater aus der HiBoost-Serie von Huaptec können die 10 bis 15 km von der eigentliche Sendestation überbrückt und das Signal in nutzbarer Quantität und Qualität in der Versammlungs- und Aufenthaltshalle abgegeben werden. Uns war die offene Bauweise der Gebäude und Objekte bekannt. Mit dem gewählten Repeatertyp konnten wir sicherstellen, dass das Gerät sich grundsätzlich automatisch in den Arbeitsbereich "einregelt" und damit drohenden Rückkopplungen gegengesteuert wird.

Inbetriebnahme des Hi23-5S Repeaters

Inbetriebnahme des Hi23-5S Repeaters© Home for the Needy


Aktueller Zwischenstand

Der Repeater Huaptec Quintband Booster überträgt nun alle Mobilfunkfrequenzen und LTE-Frequenzbereiche. Der Repeater bewirkt, dass nun im Ausstrahlungsbereich der Innenantenne bei allen Mobilfunkanbietern voller Empfang besteht (fünf Balken) - und das obwohl man auf dem Gelände von "Home For The Needy" unter freiem Himmel gewöhnlicherweise maximal zwei bis drei Balken an Empfang erreicht und unter dem Blechdach der Halle so gut wie keine Verbindung möglich war.

Vorläufig wurde nur eine Innenantenne angeschlossen. Es werden weitere folgen und dann wird das Nebengebäude ebenfalls angeschlossen.

Mit AVM ins Internetzeitalter

Sobald der verbleibende Teil des Repeater-Systems in Nigeria ankommt, werden sämtliche geplanten Innenantennen in beiden Gebäuden installiert und das gesamte Mobilfunkverstärker-System in Betrieb genommen. Hiermit sollen vor allem mobile Endgeräte sehr gut versorgt werden.

Darüber hinaus wird in beiden Gebäuden jeweils eine FRITZ!Box 6890 LTE angebracht. Zusammen mit zwei FTS Complete MAX LTE MIMO XPOL Breitbandantennen sollen sie für stabiles Internet sorgen, indem speziell das Internet-Signal über Mobilfunk optimal empfangen und als starkes LAN- oder WLAN-Signal wieder ausgegeben wird. Durch höhere Datenraten können damit auch PC, Laptop & Co. bestmöglich mit Internet versorgt werden.

Mit der kostenlosen Lieferung der Fritzboxen 6890 beteiligt sich der bekannte Berliner Routerhersteller AVM auch an diesem Projekt. Im Namen der Kinder möchten wir noch einmal ausdrücklich Danke sagen!


FRITZ!Box 6890 inkl. Zubehör im Shop

Hauseigene LTE Breitbandantenne ...

Hauseigene LTE Breitbandantenne von FTS Hennig für 690 MHz - 2700 MHz


FTS Hennig
unser bisheriger Preis 128,00 EUR
ab 128,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95835
IFA Neuheit 2017
VDSL und 300MB...

IFA Neuheit 2017 VDSL und 300MBit/s LTE Advanced Router


AVM
unser bisheriger Preis 349,00 EUR
349,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96060
Wandhalter mit 50cm Montagerohr

Wandhalter mit 50cm Montagerohr


FTS Hennig
unser bisheriger Preis 28,35 EUR
28,35 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 96050

Auch Sie können helfen:"Home For The Needy"

Das Internationale Christliche Zentrum - Home For The Needy (Ein Zuhause für die Bedürftigen) wurde 1992 von Pastor Solomon A. Folorunsho (Gründer und Leiter des "International Christian Centre For Missions") in Benin City, gegründet, um den armen / bedürftigen Waisen und schutzlosen Kindern zu helfen.

Spendenkonto

  • Home For The Needy e.V.
  • Bank: Postbank
    IBAN: DE54 4401 0046 0365 3864 63
    BIC: PBNKDEFF
  • Verw.-Zweck: Home For The Needy

ICC - Home For The Needy kümmert sich gegenwärtig um mehr als 2500 Kinder von Dschungelgebieten aus ganz Nigeria, unter ihnen viele Flüchtlingskinder aus Nordnigeria, die vor Boko Haram fliehen konnten. Mit einer Spende helfen Sie dabei, diesen bedürftigen Menschen in Benin ein besseres Leben zu ermöglichen.


Flüchtlingskinder erhalten freie Schulbildung


Vielen Dank sagen die Kinder aus Benin

Vielen Dank sagen die Kinder aus Benin © Home for the Needy


Kommentare


Name:

Email:
Bewertung


Hinterlassen Sie einen Kommentar! (min. 50 Zeichen)

Liebe Besucher,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Kommentarbereich unseres Blogs keine ausführliche Beratung leisten können.

Richten Sie konkrete Anfragen inkl. aller Anforderungen bitte per Mail an info@fts-hennig oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Um Wiederholungen zu vermeiden, lesen Sie bitte die bestehenden Kommentare bevor Sie eine Frage stellen.

Immer besten Empfang wünscht
Ihr Team von FTS Hennig

Bitte den Code eingeben (Spamschutz)

Welche Farbe hat Rasen?