Wir benutzen Javascript um die Funktionen auf der von ihnen aufgerufenen Seite www.fts-hennig.de/netztechnik/blog/avm-fritzbox-6890-lte/ und im restlichen Shop anzubieten.

Deaktivieren Sie bitte ihren Scriptblocker und laden Sie die Seite erneut

FRITZ!Box 6890 LTE: Mächtiger Router von AVM auf der IFA vorgestellt!

25. Sep 2017

AVM Fritzbox 6890 LTE

Alles in einem: DSL, LTE & WLAN in der Fritzbox 6890 LTE © AVM

AVM vereint LTE & DSL - aber ohne Hybrid Funktion!

Die neue Fritzbox 6890 LTE wurde von AVM auf der IFA 2017 in Berlin vorgestellt und wird entweder noch in diesem Winter oder spätestens im ersten Quartal in 2018 in den Verkauf gelangen. Sie ist die aktuell mächtigste FRITZ!Box des Router-Herstellers aus Berlin - und mit einer einer UVP von 349 € auch das bisher teuerste Modell. Ihre Mobilfunk-Spezialisten von FTS Hennig haben die Eckdaten des neuen Flagschiffs für Sie zusammengefasst.

AVM wartet mit einer ganzen Reihe technischer Highlights auf, doch die für Telekom-Kunden wichtigste Info nehmen wir schon einmal vorweg: Nein, die Hybrid-Funktion der Telekom wird (noch) nicht unterstützt. Insidern zufolge gibt die Telekom die notwendigen Eckdaten zur Einbindung nicht frei. Die Fritzbox 6890 LTE entspricht also im Grunde der 7590 und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, LTE zur alternativen Versorgung bzw. als automatisches Fallback zu nutzen. Prinzipiell könnte die Hybrid-Funktion in Zukunft auch noch mittels Software-Update nachgerüstet werden, doch ob dies tatsächlich je passieren wird ist ungewiss.

Highlights der FRITZ!Box 6890 LTE

  • FTS Haken MIMO LTE über 5 Frequenz-Bänder (800, 900, 1800, 2100, 2600 MHz)
  • FTS Haken DSL Modem inkl. VDSL Super Vectoring (max. 300 MBit/s im Download)
  • FTS Haken Betrieb an Kabel- oder Glasfasermodems via Gigabit-WAN-Port möglich
  • FTS Haken 4x4-WLAN-AC-Router mit Multi-User-MIMO-Technologie
  • FTS Haken Dect-Basis für Telefone & Smart-Home-Anwendungen
  • FTS Haken 2 analoge Telefonanschlüsse sowie ISDN-S0-Bus

Telefon + Internet + WLAN via DSL & LTE: Die FRITZ!Box 6890 LTE

VDSL Supervectoring und LTE MIMO in 5 Bändern ermöglichen (zumindest theoretisch) jeweils bis zu 300 MBit/s im Download. Gerade für Unternehmen und anspruchsvolle Privatpersonen ist die automatische Fallback-Funktion äußerst interessant und da auch das WLAN-Netz mittels MIMO-Technologie maximale Leistung verspricht, wird einer drohenden Unterversorgung alles entgegengesetzt, was der aktuelle Stand der Technik hergibt.

Während z.B. die 4 Gigabit-LAN-Ports und der USB-3.0-Port eher schon als Standard gewertet werden dürfen, bietet das Betriebssystem FRITZ!OS mit Kindersicherung, Mediaserver, Fritz NAS und WLAN-Gastzugang so viele Extras, dass einem schon ganz warm ums Herz werden kann.

Ja, die fehlende Hybrid-Funktion hat wohl bei so manchen Telekom-Kunden verständlicherweise erst einmal für Enttäuschung gesorgt. Man sollte sich aber die vielen Highlights, an denen gemessen die unverbindliche Preisempfehlung von 349 € wirklich günstig erscheint (im freien Markt wird das der Router noch einmal günstiger zu haben sein!), von der Verweigerungsstrategie der Telekom nicht vermiesen lassen. Und wer weiß, vielleicht kann sich AVM mit der Telekom ja doch noch einigen und bietet demnächst ein Update des Fritz OS an, mit dem dann auch die Hybrid-Funktion angeboten wird.


Externe Antennen für ein optimales 4G Signal an der Fritzbox 6890 LTE

Die mobile MIMO Multiband-Antenn...

Die mobile MIMO Multiband-Antenne für alle Netze von FTS Hennig


unser bisheriger Preis 59,00 EUR
ab 59,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95825-N
LTE Antenne 800MHz 8dBi

LTE Antenne 800MHz 8dBi


unser bisheriger Preis 89,00 EUR
89,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95787-D
Hauseigene LTE Breitband-Richtan...

Hauseigene LTE Breitband-Richtantenne für 690 MHz - 2700 MHz


unser bisheriger Preis 128,00 EUR
ab 128,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95835

Alle wichtigen Funktionen der FRITZ!Box 6890 LTE
Mobilfunk MIMO LTE (CAT6) mit bis zu 300 MBit/s
UMTS / HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s
DSL Unterstützung ADSL, VDSL, VDSL Vectoring,
Supervectoring 35b mit bis zu 300 MBit/s
Kabel / Glasfaser Anbindung über Gigabit-WAN-Port möglich
WLAN 4x4 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO
LAN 4 Gigabit-LAN-Ports
USB 1 USB-3.0-Port
Telefonie DECT-Basis (Telefone & Smart-Home)
ISDN-S0-Bus
2 analoge Anschlüsse

FAZIT

Als neues Flagschiff von AVM weiß die FRITZ!Box 6890 LTE durchaus zu überzeugen und wer sich nicht nur auf DSL für die Breitbandverbindung verlassen möchte, kann über die Fallback-Lösung mit LTE als Backup die Ausfallsicherheit maximieren.

Wie gewohnt orientiert sich die Technik nicht nur am aktuellen Stand der Technik, sondern vor allem in Verbindung mit den Vorzügen des FRITZ!OS wird die neue Fritzbox zu einem äußerst attraktiven Router für all jene, die am Puls der Zeit auf keinen Luxus verzichten möchten.


Kommentare


Name:

Email:
Bewertung


Hinterlassen Sie einen Kommentar! (min. 50 Zeichen)

Liebe Besucher,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Kommentarbereich unseres Blogs keine ausführliche Beratung leisten können.

Richten Sie konkrete Anfragen inkl. aller Anforderungen bitte per Mail an info@fts-hennig oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Um Wiederholungen zu vermeiden, lesen Sie bitte die bestehenden Kommentare bevor Sie eine Frage stellen.

Immer besten Empfang wünscht
Ihr Team von FTS Hennig

Bitte den Code eingeben (Spamschutz)