Wir benutzen Javascript um die Funktionen auf der von ihnen aufgerufenen Seite www.fts-hennig.de/netztechnik/&page=5 und im restlichen Shop anzubieten.

Deaktivieren Sie bitte ihren Scriptblocker und laden Sie die Seite erneut

Netzwerktechnik im Online-Shop von FTS Hennig

DSL-, VPN- und Mobilfunk-Router

Mobile Router für Industrie und zu Hause

Wenn man mit dem Notebook, dem Tablet oder dem Smartphone im heimischen Netzwerk sowohl den Drucker und den DVD-Recorder als auch die Heimkino-Anlage ansprechen kann, ist die Zukunft bereits zur Gegenwart geworden. Unternehmen eröffnen sich für M2M-Anwendungen und Redundanz-Systeme via LTE, WLAN und VPN völlig neue Möglichkeiten. FTS Hennig informiert.

Planung & Beratung mit Ihren Netzwerk-Experten

Wir von FTS Hennig liefern vom Router und der Antenne über den Switch und die Funkbrücke bis zu den LAN-Kabeln viel mehr als nur die passende Netztechnik für private und industrielle Kunden. Wir stehen Ihnen schon in der Planunsphase mit Rat und Tat zur Seite und verhelfen Ihnen auf diesem Wege zur optimalen Lösung für Ihre individuellen Netzwerk-Anforderungen.

Schicken Sie uns Ihre Anforderungs-Liste per Mail oder nutzen Sie unsere kostenlose Telefonberatung. Wir wählen mit Ihnen die passenden Komponenten für Ihr Netzwerk aus und beraten Sie umfassend.

Beliebte Netzwerk-Kategorien



Zeige 37 bis 45 (von insgesamt 57 neuen Produkten)

Ubiquiti-NanoStation-M5-5GHz-16dBi-MiMo

Ubiquiti-NanoStation-M5-5GHz-16dBi-MiMo-NSM5


unser bisheriger Preis 105,90 EUR
105,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: UB8161
Ubiquiti-NanoStation2-24GHz-10dBi

Ubiquiti-NanoStation2-24GHz-10dBi-NS2


unser bisheriger Preis 105,90 EUR
105,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: UB8235
UniFi-AP-UAP-Entrprise-WiFi-System

UniFi-UAP


unser bisheriger Preis 86,70 EUR
86,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: UAP
Cambium Networks ePMP-1000 120°Sektor

Accesspoint ePMP 1000 120° Sektor


Auf Anfrage
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95922
Cambium Networks ePMP 1000 90° Sektor

Accesspoint ePMP 1000 90° Sektor


Auf Anfrage
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95923
Accesspoin ePMP 1000 Basestation

Accesspoint ePMP 1000 Basestation


Auf Anfrage
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95920
Accesspoint ePMP 1000 CPE Cambium Networks

EPMP CPE 33A


Auf Anfrage
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95919
WLAN-Stick 300MBit

WLAN-Stick 300MBit WL0150


unser bisheriger Preis 23,00 EUR
23,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95829
WLAN-Antennenkabel-N-auf-USB-Stecker

WLAN-Antennenkabel-N-auf-USB-Stecker


unser bisheriger Preis 54,00 EUR
54,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: FTS 95832


Zeige 37 bis 45 (von insgesamt 57 neuen Produkten)

Heimnetzwerk aufbauen leicht gemacht

Wie wird das eigene Zuhause zu einer Entertainment-Oase? In einem Multimedia-Heimnetzwerk kann das Notebook via WLAN mit der Stereo-Anlage verbunden werden und den Drucker ansprechen, Sie können mit Ihrem Telefon gleich mehrere Telefonnummern nutzen und "sie" kann mit dem Smartphone oder Tablet auf die gleichen Daten zugreifen wir "er" am Büro-PC. Doch die Verteilung und die Bereitstellung der Daten im heimischen Netzwerk stellt eine gewisse Herausforderung dar.

Den Anfang in Ihrem heimischen Netzwerk macht der Router - eine Anschlussdose und die entsprechende Frequenzweiche (DSL) bzw. ein stabiles UMTS- oder LTE-Signal sind die zwingende Voraussetzung. Falls dies nicht der Fall sein sollte, bringen wir Ihnen die nötigen Grundlagen gerne in unserem Blog oder in einem Telefonat näher und helfen Ihnen bei der Auswahl passender Komponenten - selbstverständlich kostenlos!

Ein leistungsstarker Router legt für LAN- und WLAN-Verbindungen sowie ggf. IP-Telefonie und einen eigenen Mediaserver den Grundstein. Netzwerkfähige Geräte wie Computer, Spielekonsolen, Drucker, Smartphones und Tablets können dann via Netzwerkkabel (Ethernet), Wireless LAN oder DLAN-Verbindungen angemeldet und eingerichtet werden. Sowohl unter Windows als auch unter iOS sind die nötigen Installationsschritte überschaubar.

Ethernet-Kabelverlegung (LAN)

Die klassische Form der Signal-Verteilung läuft über das Datenkabel bzw. den Ethernetport am Router und den Netzwerkgeräten. An jedem PC oder MAC existiert ein Ethernetport, der über ein Patchkabel mit dem Router verbunden werden kann. Bei den LAN-Netzwerken gibt es Unterschiede in den Geschwindigkeiten. Heute noch am häufigsten anzutreffen sind Schnittstellen mit einer Übertragungsrate von 100 Mbit/s. Es sind aber auch schon Router, Switch und Netzwerkkarten mit 1000 Mbit/s erhältlich. Ein wichtiger Hinweis für den Anwender ist hierbei die Tatsache, dass sich die Geschwindigkeit in Netzwerk immer nach dem langsamsten Gerät richtet. Mit der Länge des Datenkabels kann großzügig umgegangen werden.

DLAN / PowerLines

Diese Art der Datenübertragung erfolgt über das hauseigene Stromnetz. Via DLAN-Adapter, der in eine normale Steckdose gesteckt wird, werden die Daten in das Stromnetz eingespeist und an einer anderen Steckdose in einem anderem Raum werden die Daten über einen zweiten Adapter wieder aus dem Netz geholt und dem Rechner zur Verfügung gestellt. Die Verwendung der PowerLines ist somit eine sehr schnelle und einfache Art der Datenverteilung. Es können Heimnetzwerke mit bis zu 16 Adaptern aufgebaut werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserem Blog.

Drahtlosnetzwerk (WLAN)

Kaum jemand möchte heute noch freiwillig ein Kabel in der Wohnung verlegen und an fast jedem Router gibt es eine WLAN Schnittstelle - auch an Mobilfunk-Routern. Zur drahtlosen Verteilung der Daten über Funk gibt es WLAN-Router, Accespoints, Repeater und die Clients (Empfänger) in den Geräten. Diese können nun wiederum separate Sticks sein, das Tablet oder das Smartphone selbst. Bei den WLAN-Routern gibt es große Qualitätsunterschiede. Diese werden in der Geschwindigkeit (Datendurchsatz) und in der Reichweite ersichtlich. Es können WLAN-Netzwerke mit bis zu 254 Teilnehmern aufgebaut werden. FTS Hennig liefert dazu WLAN-Router, Repeater und passende Hochleistungsantennen. Informationen zum Einrichten des WLAN-Netzwerkes erhalten Sie ebenfalls in unserem Blog.

Bluetooth

Der Vollständigkeit halber soll die Anbindung von Geräten über die Funkschnittstelle Bluetooth hier auch erwähnt werden. Bluetooth wird für Headsets, Tastaturen, Freisprech-Anlagen oder der Verbindung von Smartphone und DECT-Telefon verwendet, spielt aber im Aufbau eines Heimnetzwerkes keine wesentliche Rolle.

Was denn nun: Ethernet, WLAN, DLAN oder LWL?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Geräte im Haus zu vernetzen und die Daten auszutauschen. Häufig entscheidet der Mix aus mehreren Möglichkeiten über die optimale Nutzbarkeit. Für größere Gebäude bietet sich eine grundsätzliche Verteilung über Datenkabel an. Dezentral können dann Accesspoints oder WLAN-Router installiert werden. Damit erhält man an den Abnehmern (Computer, Tablet, Smartphone & Co.) bessere Datendurchsatzraten. Für Hochgeschwindigkeitsnetze oder zur Entkopplung der Erdpotentiale verwendet man Glasfaserkabel (LWL).